Strubenhoff az15

Dr. Heinz-Wilhelm Strubenhoff, Projektleiter (2006-2011). Die Erfahrungen von Herrn Dr. Strubenhoff liegen im Bereich der Planung, Steuerung und Bewertung landwirtschaftlicher Projekte sowie in der Finanz- und Investitionsplanung. Weiterhin beschäftigte sich Herr Dr. Strubenhoff mit der landwirtschaftlichen Marktforschung. Er hat seinen Mastertitel 1984 an der Georg-August-Universität Göttingen, Fakultät für Agrarwirtschaft, erlangt. Seine Promotion schloss er 1987 an der Technischen Universität Berlin erfolgreich ab. Dr. Strubenhoff leitete das Projekt „Deutsch-Ukrainischer Agrarpolitischer Dialog“ von Januar 2006 bis Dezember 2011. Heute leitet er das «Programm für Investitionen in die Ressourceneffizienz der Ukraine» bei der Internationalen Finanz-Korporation (IFC).


Nivievsky

Dr. Oleg Nivievskyi, Langzeitexperte (2006-2012). Herr Dr. Nivievskyi hat seinen Mastertitel an der Nationalen Universität Kyiv-Mohyla Akademie / Kyiv School of Economics und seinen Doktortitel an der Georg-Augustus-Universität Göttingen erlangt. Herr Dr. Nivievskyi war Langzeitexperte und leitete das Projekt „Deutsch-Ukrainischer Agrarpolitischer Dialog“ im ersten Halbjahr 2012. Er unterrichtet am Lehrstuhl für Ökonomie der Agroindustrieunternehmen an der Vadym-Hetman Kyiver Nationalen Wirtschaftlichen Universität. Forschungsinteressen: Analyse der Landwirtschafts- und Lebensmittelpolitik, Produktivitäts- und Effektivitätsanalyse, Agribusiness in der Ukraine, Raumwirtschaft und Ökonometrie.

 

 


3

Dr. Taras Gagalyuk, Langzeitexperte (Februar bis Juli 2013). Herr Dr. Gagalyuk ist Spezialist im Bereich des strategischen Management der Landwirtschaft und Ernährungsindustrie. Er hat sein Masterstudium in “Buchführung und Kontrolle” an der Nationalen Universität für Leben und Umweltwissenschaften abgeschlossen. Von 2006 bis 2010 war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Mittel- und Osteuropa (IAMO) in Halle tätig. Er ist Mitglied der Europäischen Assoziation für Agrarökonomen (EAAE) und Autor von mehreren wissenschaftlichen Artikeln in international anerkannten Fachzeitschriften. Herr Dr. Gagalyuk ist jetzt Leiter der Agentur “Agrisurvey” im Ukrainian Agribusiness Club (UCAB).


Stepaniuk

Oleksa Stepaniuk, Expert (2015-2016). Herr Stepaniuk hat im 2011 die Kiewer Nationale Wadym-Hetman-Wirtschaftsuniversität (Fakultät Finanzen) und im 2013 die Kiewer Wirtschaftsschule (MSc in Wirtschaft) abgeschlossen. Er war Mitarbeiter des Instituts für Wirtschaftsforschung und Politikberatung (IER) und arbeitete bisher vor allem an Analysen des Arbeitsmarktes, makroökonomische Prognose, Modellierungsaufgabe und ökonometrischen Modellen. 

 


NazarenkoMarianna Nazarenko, Projektassistentin (2012-2015). Frau Nazarenko hat 2012 die Kiewer Nationale Wadym-Hetman-Wirtschaftsuniversität abgeschlossen (MSc International Economics, Masterprogramm Außenhandel, 2012) und an den Universitäten Bremen und Konstanz studiert. Sie war für Organisation der Veranstaltungen und Unterstützung des Projektleiters zuständig. 

 

 


Dascha2Daria Kozlova, Assistentin des APD (März-September 2015). Frau Daria Kozlova hat Politikwissenschaften mit dem Schwerpunkt Internationale Beziehungen an der Friedrich-Schiller-Universität Jena studiert und ihren Mastertitel im Fach "Politikwissenschaften" an der Nationalen Universität "Kyiv-Mohyla Akademie" im Jahr 2014 erlangt. Nach dem Abschluss ihres Studiums hat Frau Kozlova im Kiewer DAAD-Büro gearbeitet. Sie analysierte EU-Außenpolitik gegenüber den maghrebinischen Staaten und arbeitete im Bereich der deutsch-ukrainischen Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Bildung und Forschung.

 


DSCF7329Iuliia Eichhofer, Technische Assistentin (April bis Oktober 2014). Frau Eichhofer studier Master of Politics an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, hat an der Universität Hamburg studiert und ihren Mastertitel im Fach "Politikwissenschaft" an der Nationalen Universität "Kyiv-Mohyla Akademie" erlangt. Sie forscht über die Zivilgesellschaft der Ukraine und Deutschlands.

 

 

 


Dyakonova-e1380104247569-218x300

Olga Dyakonova, Technische Assistentin (September bis Januar 2013). Frau Dyakonova hat die Kiewer Nationale Taras-Schewtschenko-Universität (Deutsche und Englische Philologie, Dolmetschen und Übersetzung) abgeschlossen und an den Universitäten Bamberg und Konstanz studiert. Sie promoviert zur Zeit im Fach Allgemeine Sprachwissenschaft. Sie war für die Ausgestaltung und Aktualisierung der Webseite des Projektes zugeständig.

 

 

 


 

1852 330314080447 001-page-001Prokopenko Tetiana, Projektassistentin. Frau Prokopenko hat im Jahre 2003 Kiewer internationalen Universität absolviert, Fachrichtung "Übersetzung/ Dolmetschen, Deutsch / Englisch", sowie im Jahre 2009 Taras-Schewtschenko-Universität in Kiew, Fachrichtung "Recht". In Jahren 2004-2006 war sie als Assistentin zweier ukrainischen Universitäten tätig. Innerhalb von 7 Jahren arbeitete Frau Prokopenko als Dolmetscherin einer ukrainischen staatlichen Behörde im Gebiet des Strafrechts. Seit Mai 2017 ist Frau Prokopenko beim APD für die Organisation von Veranstaltungen und Projektmanagement zuständig.

 


PavlytschukYuliia Pavlychuk, Assistentin für Agrarpolitik. Frau Pavlytschuk hat ihren Mastertitel im Bereich „Finanzen und Kredit" an der Nationalen Universität für Lebens- und Umweltwissenschaften in Kiew mit dem Prädikat „Auszeichnung" erlangt. Frau Pavlytschuk ist für die Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere auch für die Aktualisierung der Webseite und der Kontaktdatenbank sowie den wöchentlichen Newsletter des Projekts zuständig.

 

 


 BogonosMariia Bogonos, Expertin für Agrarpolitik des APD. Frau Bogonos studierte an der Nationalen Taras-Schewtschenko-Universität Kiew (Bachelor in Ökonomische Kybernetik) und an der Universität Hohenheim (2008-2015, Master und PhD im Bereich Agrarökonomie). Im Rahmen der Promotion arbeitete Frau Bogonos als Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Hohenheim (2011-2014). Hier war sie mit der Analyse von ökonomischen Effekten der Deregulierung im Weinsektor sowie mit Lehraufträgen beschäftigt. Berufsinteressen: Analyse von Politikreformen im Agrarsektor, nachhaltige Entwicklung der ländlichen Räume, ökologischer Landbau, Landmarkt. Seit April 2016 arbeitet Frau Bogonos u.a. an der ökonometrischen Modellierung der Entwicklung des Agrarsektors der Ukraine.


IMG 8166Oleksii Zharavin, Projektmanager des APD (2019-2020). Herr Zharavin ist Dipl. Dolmetscher und hat bis 2017 an der Kirowohrad Staatliche Pädagogische Universität studiert und danach einen Master in Verwaltungsmanagement erworben. Von 2015 bis 2018 war er als Projektassistent im Rahmen des BKP mit Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit, u.a. im Agrardemonstrations- und Fortbildungszentrum (Doslidnytske, Kiew Gebiet, Ukraine) tätig. 

 

 


 IMG 0947Yana Skrypnyk, Projektassistentin des APD seit April 2018. Frau Skrypnyk hat 2016 einen Master in Germanistik an der Tscherkassy Nationale Bogdan Chmelnytzkyj Universität erworben. Ab September 2018 ist sie in einer Masterausbildung in Agrarmanagement an der Nationalen Universität für Lebens- und Umweltwissenschaften der Ukraine (NUBiP). Im APD unterstützt die Komponente „Nachhaltige, multifunktionale Waldnutzung in der Ukraine“.

 

 

 


Ogarenko

Yuliya Ogarenko, Leiterin der Klimakomponente APD. Frau Ogarenko hat die Nationale Universität “Kyiv-Mohyla Akademie” (MSc in Ökologie) und Universität von Leeds (MSc in Nachhaltigkeit (Ökologische Ökonimie) abgeschlossen. Sie ist im Institut für Wirtschaftsforschung und Politikberatung als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektkoordinatorin tätig. Forschungsinteressen: nachhaltige Landwirtschaft, Wirkungen vom Klimawandel auf die Landwirtschaft, Nahrungssicherheit, Bioenergie, Energie und Klimapolitik.

 


 

StorozhukVitalyi Storozhuk, Leiter der Waldkomponente im APD. Herr Storozhuk studierte Forstwirtschaft an der Kiewer Staatlichen Agraruniversität sowie Mathematik an der Kiewer Staatlichen Universität „Taras Schewtschenko“. Seit 1992 arbeitet er auf dem Gebiet der Forstwirtschaft und war von 2007 bis 2016 Leiter des Zentrums für die Nationale Waldinventur beim Staatlichen Forsteinrichtungsamt “Ukrderzhlisprojekt“. Herr Storozhuk begleitete mit seiner Expertise bereits zahlreiche internationale Projekte zur Entwicklung des Waldsektors in der Ukraine.

 


Chmil AllaAlla Chmil, Projektassistentin der Waldkomponente APD. Frau Chmil hat 2017 die Nationale Universität für Bioressourcen und Naturnutzung der Ukraine (NUBiP) mit der Fachrichtung „Betriebswirtschaft" abgeschlossen. Seit September 2017 ist sie als Aspirantin an der Fakultät für Wirtschaft an der NUBiP tätig. Im APD ist Frau Chmil seit 2019 und unterstützt darin die Waldkomponente.

 

 

 


 

 

 

 

Загрузка... .