Das Mindestvolumen für Schiffe mit ukrainischem Getreide und Öl, die den Getreidekorridor passieren, wird erhöht. Diese Entscheidung wurde in der Sitzung des Koordinierungsrates für Logistik in der Landwirtschaft der Ukraine getroffen. Mehr
Laut der Prognose des Ukrainischen Agrar-Business-Clubs (UCAB) werden ukrainische landwirtschaftliche Betriebe im Jahr 2023 nicht mehr als 20 Mio. t Getreide exportieren können, so Roman Slastjon, Generaldirektor von UCAB. Mehr
In seiner Begrüßungsrede zur Eröffnung der internationalen Fachausstellung für Bio-Produkte „Biofach – 2023“ am 14.02.2023 in Nürnberg, sprach der erste stellv. Minister für Agrarpolitik und Ernährung der Ukraine, Taras Vysotskyi, über den Anstieg ukrainischer Exporte von Bio-Lebensmitteln in die EU. Mehr
„Die EU plant nicht, die zuvor für die Ukraine abgeschafften Zölle wieder einzuführen“. Dies gab der EU-Agrarkommissar, Janusz Wojciechowski, am 30.01.2023 in Brüssel bekannt. In der Sitzung des Rates berichteten Polen, Ungarn, Rumänien, Bulgarien und die Slowakei über die Folgen der gestiegenen Importe von ukrainischen Agrarprodukten für die entsprechenden Produzenten dieser Länder. Mehr
In den ersten 15 Tagen des Jahres 2023 hat die Ukraine 2,3 Mio. t landwirtschaftliche Produkte ver­schifft und damit weniger als die 3,6 Mio. t in den 18 Dezembertagen 2022. Mehr
Gemäß der Verordnung des Ministerkabinetts wird in der Ukraine ein Biomethanregister erstellt. Es erfasst die an das Gastransport- bzw. Gasverteilungssystem abgegebene Menge Biomethan, die Bildung von Herkunftsnachweisen für Bio­me­than, deren Übertragung, Verteilung oder Annullierung sowie die Ausstellung von Herkunftsnachweisen für Biomethan. Iden­ti­fikationsnummern von Herkunftsnach­weisen werden gemäß der europäischen Praxis in ähnlichen Registern vergeben. Mehr
Am 01.02.2023 hat das Ministerkabinett Olga Schew­tschenko, bisher stellver­tretende Leiterin des Staatlichen Dienstes für Lebensmittelsicherheit und Ver­braucherschutz (SDLSVS), als kommissarische Leiterin des Dienstes berufen. Mehr