Um Studenten ukrainischer Agrarhochschulen mit deutschen Erfahrungen in der Gestaltung der Agrarpolitik, der Bildung und Wirtschaft vertraut zu machen und ihre Kommunikationsfähigkeiten in Englisch zu verbessern, führte der APD vom 22.-29.09.2018, Mehr
Am 27.09.2018 fand in Kiew, diesmal auf Einladung des APD, ein planmäßiges Treffen der Projekte des Bilateralen Kooperationsprogramms (BKP) des BMEL in der Ukraine statt, bei dem die Vertreter der BKP-Projekte ihre aktuellen Aktivitäten vorstellten und über Herausforderungen bei der Projektimplementierung diskutierten. Mehr
Vom 24. - 28. 09. 2018 führte der APD eine Fachinformationsfahrt (FIF) zum Thema „Deutsche Erfahrungen im Management staatlicher Forstwirtschaftsbetriebe" durch, an der Experten des Ministeriums für Umwelt und Naturressourcen, Mehr
Beim Stammtisch „AViP" (Agriverchir-in the-Pub) am 20.09.2018 referierte Frau Anna Bogdanova, USAID Projektmanagerin für Privatunternehmen, Handel und Landwirtschaft, über das Engagement von USAID im Agrarsektor der Ukraine, u.a. über die Programme der technischen Hilfe für die wirt-schaftliche Entwicklung der ländlichen Räume. Mehr
Am 28.09.2018 führte der APD in Kooperation mit dem Nationalen Wissenschaftszentrums der Ukraine "Institut für Agrarökonomie" (IAE) einen Runden Tisch zum Thema "Analyse der Produktivität von landwirtschaftlichen Unternehmen - am Beispiel des Pflanzenbaus" durch, Mehr
Am Ende der o.g. Veranstaltung fand die feierliche Übergabe des Modells „AGMEMOD" an das Nationale Wissenschaftszentrum „Institut für Agrarökonomie" statt. Prof. Dr. Mykola Pugachov, stellv. Direktor für Wissenschaft im Institut, unterstrich die Bedeutung dieser Zusammenarbeit mit dem APD Mehr
Vom 19. bis 20.09.2018 fand im Dorf Welyka Oleksandriwka, Kiewer Oblast, auf dem Gelände der Agrarholding „Agrarregion" die IX. Internationale Large Farm Management Konferenz (LFM) statt, die vom Ukrainischen Agribusiness Club (UCAB) organisiert wurde. Mehr
Für den 17.09.2018 hatte der APD verantwortliche Mitarbeiter der relevanten staatlichen Einrichtungen der Ukraine zu einem Arbeitstreffen über die Vorbereitung einer Nationalen Waldinventur in der Ukraine eingeladen, an der auch Herr Dr. Heino Polley vom Thünen-Institut für Waldökosysteme und Herr Lars Weise von der GFA Consulting Group GmbH teilnahmen. Mehr